Mittwoch , 22 November 2017
Startseite » Conversion Optimierung » Optimierung der Konversionsrate mit XING?
Optimierung der Konversionsrate mit XING?
XING Webseite

Optimierung der Konversionsrate mit XING?

Da hat es „XING“ gemacht.

Dieser Slogan gilt nicht länger nur für zu findende Jobs, sondern auch für ein Netwerk von „XINGlern“, die sich gezielt dem Thema der Optimierung der Konversionsraten widmen. Der Dialog, ein Austausch von Ideen und Erfahrungen, ist hier das erklärte Ziel.

Ein weltweit agierendes Netzwerk wie XING lässt natürlich jede Art von Kontakten zu und kann die Mitglieder, die grundsätzlich vom Thema „Conversion Optimization“ angesprochen werden, gezielt erreichen. Viele bei XING registrierte Mitglieder sind Entrepreneurs und werden durch die Gruppe um Gabriel Beck angesprochen und zu einem Austausch animiert. Das nicht gerade niedrig aufgehängte Motto dieser Initiative lautet: „Conversion Optimization – Boost Your Profit“. Die Themen sind ein Potpourri, alles, was die Konversionsrate beeinflusst, wird hier thematisiert, sicher auch oder gerade zum Nutzen von Neulingen im E-Commerce.

Kunden anlocken – und zum Kauf verführen

Vieles, was hier als Thema zur Sprache kommt, wirkt von außen wie höhere Mathematik. Bouncing Rates, wie viele Besucher bummeln nur, wie viele davon sind ernst zu nehmen? Zahlen, Daten, Fakten, die sich in dem Moment aber mit Leben füllen, wenn ein Geschäft ordentlich anzieht – oder gerade nicht. In dem Moment sind Infos von „alten Hasen“ buchstäblich Gold wert, denn es geht um das Füllen der Formalien mit interessanten und überzeugenden Inhalten. Was wirkt wie und warum? Interessante Fragen, die oft erstaunliche Antworten hervor bringen.

Ein extrem dynamischer Markt

Der E-Commerce Markt ist nicht nur groß, er ist auch in ständiger Bewegung. Dies ist Chance und Ärgernis zugleich, denn auf den Lorbeeren Ausruhen ist für einen Anbieter nicht möglich. Aber genau darum haben die XINGler, die dies alles aus eigener Erfahrung kennen, die Gruppe zu diesen Themenschwerpunkten ins Leben gerufen: Fragen jeglicher Art, deren Beantwortung natürlich allen Mitgliedern weiter helfen. Dann der Bereich Conversion Analyse. Hier geht es um die Plusse und die „no Gos“, also Teile von Websites, die den Kunden eher zur Abkehr bewegen. Und dann werden natürlich die verschiedenen Aspekte der Conversion Optimierung behandelt. Aus den Fehlern Anderer lernen, sie nicht wiederholen, sich stattdessen gezielt auf einen wirklich überzeugenden Internetauftritt konzentrieren: Das ist das Ziel der Aktivitäten der Gruppe.

Kommentare

Kommentare

Da hat es „XING“ gemacht. Dieser Slogan gilt nicht länger nur für zu findende Jobs, sondern auch für ein Netwerk von „XINGlern“, die sich gezielt dem Thema der Optimierung der Konversionsraten widmen. Der Dialog, ein Austausch von Ideen und Erfahrungen, ist hier das erklärte Ziel. Ein weltweit agierendes Netzwerk wie XING lässt natürlich jede Art …

Review Übersicht

User Rating: Be the first one !
0

Über Markus

Markus studiert Online Marketing Manager SMA und betreibt die SEO Agentur SeoKo in Koblenz.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen